Ostern ohne Fahrrad

Share

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, bin ich zur Zeit ohne Motor. Da ich bei uns im Oberbergischen ohne Motor nur bedingt fahren kann, habe ich es Ostern stehenlassen müssen. Dennoch habe ich mich bewegt…
Wir haben bei uns in den Wäldern nämlich auch schöne Wanderwege, die man sehr gut zu Fuß gehen kann. Bei vielen ist es hier sogar zu Fuß wesentlich einfacher, da die Wege für’s Bike zu schmal und zu uneben sind.

Außerdem macht es mit der Familie mehr Spaß zu gehen als alleine zu fahren.Vielleicht gibt es ja im Sommer trotzdem Möglichkeiten auch mal mit jemandem zusammen zu fahren. Aber erstmal abwarten, wann ich überhaupt wieder fahren kann. Der neue Motor soll zwar in der kommenden Woche abholbereit sein, aber bei Schnee und Eis werde ich sehr Wahrscheinlich nicht fahren.Allein schon wegen der Rutschgefahr ist es zu gefährlich und ich will ja noch was von meinem Fahrrad haben.

Schreibe einen Kommentar